Förderer

Kontakt
Impressum

Home

Gut versorgt im rosaAlter – Beratung und Unterstützung
für ältere Lesben, Schwule und Transgender
Beratung +
Vernetzung
Wohnen
Treffs
Nachbarschafts-
hilfe
Die Beratungs- und Vernetzungsstelle rosaAlter ist in München die Anlaufstelle für ältere Lesben, Schwule und Transgender.
Die rosaALTERnative ist in München die einzige Wohnform, die speziell für schwule Männer im Alter konzipiert wurde.

Lesbische Kulturen - was war, was ist,
was wird sein?
Vier Frauen, die in München Räume eröffneten und damit lesbische Kultur ermöglicht haben:

Wie war das in den 70ern, die erste Diskothek für lesbische Frauen aufzumachen, den ersten Frauenbuchladen zu eröffnen? Wie war das in den 80ern/ 90ern mit dem Lesbentelefon und der Gemeinnützigkeit, die für die erste Lesbenberatungsstelle LIB wichtig war? Und wie kam es in den 2000ern zum lesbisch-schwulen Jugendzentrum in München? Es war ein bewegender Abend.

Danke an die vier Podiumsgäste Erika Friedrich, Sabine Holm, Andrea Bergmann, Cornelia Bumes und danke an unsere Kooperationspartnerinnen forum homosexualität e.V., LeTRa Lesbenberatung und Lesbenkulturtage München 2014.

<< ZURÜCK